Ägypten – Erlebnisreiche Nilkreuzfahrt

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonne, Kraft und Weisheit schöpfen im Land der Pharaonen…

(Verlängerung am Roten Meer vom 22. – 29. November möglich)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessent/inn/en,

unsere Nilkreuzfahrten kommen seit vielen Jahren so gut bei den Teilnehmern an, dass wir sie immer wieder gerne anbieten. Mit einer Länge von über 6.800 km ist der Nil der längste Fluss der Welt. Auf unserem schwimmenden Hotel bewegen wir uns bequem flussaufwärts von Luxor nach Assuan und erleben dabei eine der faszinierendsten Kulturen unserer Welt. Wie in Zeitlupe ziehen beeindruckende Landschaften an uns vorbei.

Wir besuchen weltbekannte Tempel und berühmte Kultstätten, die bis zu 5000 Jahre alt sind. Schon seit ewigen Zeiten schöpfen Menschen Kraft, Gesundheit und Spiritualität an diesen magischen Plätzen, die wir während den interessanten Landausflügen bewusst wahrnehmen werden. Metaphysische Besonderheiten werden an diesen Kraftquellen lebendig. Nach Möglichkeit führen wir dort immer wieder Heilmeditationen durch.
Diese Orte bergen unendliche, kraftvolle Schätze und wirken sich im Menschen und in seinem Umfeld heilvoll aus, wenn sie richtig erkannt, tiefer erfasst und dann im Alltag lebendig wird.

Zwischen den Besichtigungen haben wir genug Zeit, uns an Bord zu entspannen, und die vielen Eindrücke wirken zu lassen. Wir erleben eine andere Welt, ein vielseitiges, sonniges Land mit faszinierender Natur und atemberaubenden Sanddünen am Nilufer.
Es scheint, als ob die Zeit stehen geblieben ist im ursprünglichen Oberägypten. Zuckerrohrfelder werden wie in alten Zeiten mit Wasserbüffeln bewirtschaftet und vieles hat sich kaum verändert.

Interessante Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen und die harmonische Gemeinschaft mit gleichgesinnten Teilnehmern machen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis. Ein außergewöhnliches Programm wartet auf uns, durch welches wir viel Gesundheit und Lebensfreude schöpfen und unser Bewusstsein erweitern können.

Nach der erlebnisreichen Woche am Nil können Sie in einem wunderschönen Hotel in El Gouna verlängern. Dort können Sie Delfinen begegnen, in der Wüste auf Kamelen reiten und unter Palmen am Roten Meer dieses wunderschöne Land genießen.

Kommen Sie doch einfach mit ins Land der Pharaonen…

Reiseverlauf & Ausflugsprogramm

Am Donnerstag, 15. November 2018 fliegen wir von München nach Luxor (weitere Abflughäfen auf Anfrage). Nach dem Transfer erfolgt die Einschiffung auf unser schwimmendes 5-Sterne-Hotel, auf dem wir die ganze Woche wohnen werden. Mahlzeiten und Übernachtungen sind immer an Bord.

Wir starten unsere Kreuzfahrt in Luxor, fahren nilaufwärts bis Assuan und sind nach 7 Tagen wieder in Luxor. Anschließend Rückflug nach München oder 1-wöchige Verlängerung am Roten Meer möglich.

Reiseverlauf und Einblicke in das abwechslungsreiche Ausflugsprogramm

  • Wir besichtigen die beeindruckende Tempelanlage von Luxor. Die große Säulenhalle zählt als 8. Weltwunder der Antike. Wir bewundern auch die größte Tempelanlage Ägyptens, den Karnak-Tempel, seine Bauzeit betrug ca. 1700 Jahre.
  • Wir fahren an den Memnonkolossen, den steinernen Wächter der Totenstadt, vorbei und besuchen das imposante Tal der Könige und Königinnen.
    Wir besichtigen besondere Gräber mit teils gut erhaltenen Wandmalereien.
    Auch der Terrassentempel der Pharaonin Hatschepsut steht auf dem Programm.
  • Wir besuchen den Chnum-Tempel in Esna. Der widderköpfige Gott wurde hier als Schöpfergott verehrt. In der Vorhalle sind Pharaonen bei Opferhandlungen dargestellt.
  • In der kleinen Stadt Kom Ombo besichtigen wir den eindrucksvollen Doppeltempel des krokodilsköpfigen Gottes Sobek.
    In der Hathor-Kapelle sind 2000 Jahre alte, einbalsamierte Krokodile ausgestellt.
  • In Assuan besuchen wir den eindrucksvollen Nassersee-Staudamm, ein Jahrhundertbauwerk, das in den sechziger Jahren erbaut wurde und seither den Fluss des Nils reguliert.
  • Per Motorboot geht’s zur Granitinsel Agilika, die gern als „Perle Ägyptens“ bezeichnet wird.
    Hier befindet sich der Philae-Tempel. Dieser ist der Schutzgöttin Isis gewidmet.
  • Wir besuchen den malerischen, lebhaften Bazar von Assuan und sind mittendrin im bunten Treiben. In einem typischen Straßencafe erleben wir Land und Leute „auf ganz besondere Art“…
  • Auf Wunsch können Sie per Bus oder Flugzeug die 270 km entfernten, imposanten Tempelanlangen in Abu Simbel von Ramses II. und seiner Frau Nefertari besichtigen. (fakultativ)

Metaphysische Programmänderungen auch kurzfristig jederzeit möglich.

Ihre persönliche Reisebegleitung

Aegypten (45b)

Petra Knickenberg lebte in den 1990er Jahren längere Zeit in Ägypten und hat seitdem eine besondere Verbindung in dieses faszinierende Land. Gerne zeigen wir Ihnen das Land der Pharaonen „auf ganz besondere Art“.

Verlängerungsmöglichkeit vom 22.–29. November in El Gouna

Im wunderschönen Hotel LABRANDA Club Paradisio El Gouna 4**** können Sie im Anschluß eine Woche am Roten Meer genießen. Direkt am Meer in einer Lagune gelegen, befindet sich diese Oase der Ruhe und Erholung. Die ausgezeichnete Küche und das freundliche Personal verwöhnen die Gäste.

Wir haben ein individuelles Ausflugsprogramm zusammengestellt, das exklusiv nur für uns stattfindet:

  • Bootsausflug (nach Möglichkeit) Begegnung mit freien Delfinen – Schwimmen & Schnorcheln
  • Fahrt in die Wüste – Besuch echter Beduinen – Kamelritt & Sonnenuntergang
  • Besuch eines uralten Klosters & Begegnung mit Mönchen
  • Ausflug nach Hurghada & Besuch eines Hilfsprojekts mit Kindern